Artikel Kommentare

Tantra Blog » Silvio » Bodypainting-Seminar

Bodypainting-Seminar

An diesem Wochenende findet an unserem Institut ein Bodypainting-Seminar statt.

Intuitive Körperbemalung ist eine archaische sinnliche Erfahrung, die uns in Verbindung mit unserem Krafttier oder oder unserem archiaschen magischen Kern bringen kann. In den meisten Naturvölkern ist rituelle Körperbemalung Teil der Alltags- oder der Festkultur.

„Zivilisierte“ Menschen des Westens haben zu dieser Erfahrung keinen einfachen Zugang. Hier ist die Nacktheitsschwelle groß, Scham- und Angstgrenzen sorgten dafür, dass der Körper lange Jahrhunderte verhüllt blieb. Farbenprächtig war höchstens die Kleidung. Farbe auf de Haut? Okay, Frauen dürfen sich das Gesicht bemalen, das ist auch schon was!

In den letzten Jahrzehnten hat sich auch da einiges getan. Ein größeres Gefühl zur eigenen Körperlichkeit durfte wieder mehr entstehen, und die Tattoo- und Piercing-Subkultur hat die archaischen Elemente auch wieder in unsere Zivilisation reingeholt. Inzwischen ist es für 25-jährige schon so normal, ein Tattoo zu tragen, dass das gar nichts mehr aussagt.

Körperbemalung, auf neudeutsch auch Bodypainting genannt, ist allmählich auch ein Trend geworden. Auf Wettbewerben können sich alljährlich KünstlerInnen austoben.

Bei unserem seminar geht es darum, innere Kraftbilder auf den Körper zu bringen. Wer bin ich als männlicher, als weiblicher Archetyp? In welche Kraft will ich durch meine Bemalung kommen?
Meine Frau Mara Fricke, Kunsttherapeutin und Tantralehrerin, hat viel Erfahrung mit intimen Körperbemalungssettings. Zu ihrer Abschlussarbeit an der Hochschule in Amersfoort/Niederlande hat sie sich nackt und bemalt in den herbstlichen Wald begeben, um die Wilde Frau in sich wieder zum Auferstehen zu bringen.

„In unserem Kurs begeben wir uns zuerst auf eine Trancereise, um Bilder zu empfangen. Dann werden wir uns gegenseitig im Männer- und Frauenkreis bemalen. Beim Zusammenkommen von Mann und Frau in eigenartiger, archaischer Schönheit wird dann ein tantrisches Ritual der gegenseitigen Anerkennung der Shiva- und Shakti-Qualität stattfinden“, sagt Mara.

Hier ein paar Impressionen vom Seminar:

hand.JPG bemalung.JPG kobolde.JPG wildwoman.JPG

Geschrieben von

Veröffentlicht unter: Silvio

Schreibe einen Kommentar

*