Artikel Kommentare

Tantra Blog » Meditation, Seminare, Silvio, Tantra » Buddhistisches Tantra – Seminar mit Helmut Poller

Buddhistisches Tantra – Seminar mit Helmut Poller

Hier möchte ich ein Seminar der besonderen Art vorstellen, das im Tantra-Bereich nur selten angeboten wird. Mein Lehrer Helmut Poller aus Wien wird mit seiner Gefährtin Eva am Wochenende 15/16.01. bei Secret of Tantra in unserer Zuhause in der Hofgemeinschaft Lübnitz zu Gast sein und dort eine Einweihung in das alte buddhistische Lehrsystem des Hevajra-Tantra geben. Das Hevajra-Tantra gehört zur buddhistischen Tantra-Tradition und ist etwa im 8.Jh. entstanden – die Lehren sind alt und sehr wirkungsvoll.
Was bei dieser Einweihung übertragen wird:
1. Die Visualisierungspraxis der männliche und weiblichen Gottheitsform inklusive ihre Mantras – als kraftvolle Meditation zur Erlanung innerer Stärke, Unabhängigkeit und psychischer Kräfte
2. die erste Stufe eines buddhistischen Kundalini-Yoga: die Praxis des inneren Feuers
3. Übertragung für die sexuelle Praxis, die im Hevajra-Tantra ausführlich erwähnt wird. Dabei wird die Methode nur erklärt, nicht wie im Neo-Tantra üblich im Seminarraum geprobt (!)
4. verschiedene nichtduale Meditationen im Stil des buddhistischen Dzogchen (Erkundung der Natur des Geistes)

Helmuts Art zu lehren ist intensiv, ernsthaft und zugleich humorvoll und getragen von Wiener Schmäh.
Bei Interesse sollte die Webseite von Helmut  www.kiaos.net durchgelesen werden, insbesondere diese Seite: http://www.kiaos.net/sem/sem.hevajra.berlin.html

Mara und ich praktizieren das Hevajra-Tantra seit 2004 und Helmut Poller ist einer unserer Wichtigsten Lehrer. Die enge Zusammenarbeit mit einem Lehrer, der, wenn auch unkonventionell, eher den Traditionen zuzuordnen ist, hat unserer Arbeit noch mehr Tiefe und Verständnis gebracht. Wer also an echtem Tantra interessiert ist, wird zu solch günstigen Bedingungen schwerlich wieder zu einer Einweihung kommen!

Info/Anmeldung:  http://www.secret-of-tantra.de/buddhistisches-tantra-1.phtml

Geschrieben von

Veröffentlicht unter: Meditation, Seminare, Silvio, Tantra · Etiketten: , , , , , , ,

2 Antworten zu "Buddhistisches Tantra – Seminar mit Helmut Poller"

  1. Seth sagt:

    “3. Übertragung für die sexuelle Praxis, die im Hevajra-Tantra ausführlich erwähnt wird. Dabei wird die Methode nur erklärt, nicht wie im Neo-Tantra üblich im Seminarraum geprobt (!)”

    Das ist mir neu: welche Neo-Tantra-Schule probt denn das im Seminar? Die einzigen, von denen ich weiss, dass sie das tun, sind die Diamond Lotusse um Andro – und die fallen ja am wenigsten unter das Label “Neo-Tantra”.
    Und ich dachte, Secret of Tantra sei typisch “Neo Tantra”. Habe ich das was falsch verstanden?

  2. admin sagt:

    Hallo Seth!
    Ich denke schon, dass erotische Praxis im Neo-Tantra im Seminarraum stattfindet. Bei den Traditionalisten eher nicht, soweit ich das erfahren habe.
    Du hast aber da recht, dass die meisten Neo-Tantriker die Vereinigung nicht vollziehen. Aber außer Diamond Lotus zumindest noch drei, vier weitere Schulen, wenn nicht mehr, und wir zählen auch zu denen.
    Als typisch Neo-Tantra würde ich mich und meine Schule gar nicht ansehen, sondern genau in der Mitte zwischen “Neo” und “Traditionell”, nämlich “integral”. In unserern Fortgschrittenenkursen geht es eher yogisch-schamanisch-magisch zu. Aber ich spiele nicht so sehr das Guru Game, also insofern doch auch “neo”
    Auch Andro usw. halte ich nicht für rein traditionell, sondern auch so halb “Neo”. :)

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>