Artikel Kommentare

Tantra Blog » Philosophie

Tantra für Frauen

Tantra für Frauen

Liebe Frauen, Ich möchte euch an das Frauen-Wochenend-Retreat im Mai zu erinnern, das wir vom 4.-6. Mai im Fläming leiten werden. Wir laden wieder ein zu einem intensiven tantrisch-kreativ-träumerischen Frauen-Heilseminar ein. Dazu möchte ich einige – poetische und sinnlich-praktische – Gedanken zum Frau-Sein teilen, die mich in den letzten Tagen beschäftigt haben. Ich hoffe, sie inspirieren euch (zumal es jetzt Frühling wird…) Alles Liebe Eure Mara Frau Sein – wie geht das? Wo in mir oder wie spüre ich eigentlich meine Weiblichkeit? Diese Frage … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Mara, Philosophie, Seminare, Tantra

“Integrales Tantra” jetzt im Buchladen

“Integrales Tantra” jetzt im Buchladen

Hallo ihr Lieben, ich freue mich, dass das Buch jetzt in den Läden ist (hier der Link zu Amazon), und möchte das Review einer Freundin voranstellen. Das Buch erscheint ab 01.12. im Phänomen-Verlag (hier die Buchseite des Verlags) “Das Buch “Integrales Tantra” ist die Frucht jahrelanger Arbeit in Theorie und Praxis. Silvio Wirth ist der Frage nachgegangen, wie ein westliches Tantra, das wirklich auf der Höhe der Zeit sein will und sich genau an den Menschen von heute … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein, Featured, Philosophie, Silvio, Tantra

Was ist Tantra?

Was ist Tantra?

Hallo Shivas und Shaktis, ich habe hier einen Vortrag aufgearbeitet, den ich am 12.03. im Rahmen unseres Einsteigerkurses “Geheimnisse der Lebenslust” gehalten habe. Der Übersichtlichkeit halber ist der Vortrag in drei Abschnitte aufgeteilt. zu Twitter senden zu Facebook senden Gmail … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein, Featured, Philosophie, Silvio, Tantra

Integrales Tantra – der mittlere Weg

Integrales Tantra – der mittlere Weg

Tantra in seinen unterschiedlichen Formen tendiert oft zum Extremen. Einige Elemente werden überbetont, die anderen zu wenig. So wird z.B. im Neo-Tantra, wie es in den meisten westlichen Schulen gelehrt wird, das Sexuelle zu sehr in den Vordergrund gestellt, in dem traditionellen Schulen ist es vielleicht das Guru-Prinzip. Dadurch, dass wir uns immer wieder auf den integralen Gedanken (siehe dazu den Wikipedia-Eintrag) beziehen, versuchen wir Einseitigkeiten zu vermeiden und folgen dem Prinzip des Mittleren Weges, von dem … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein, Featured, Philosophie