Artikel Kommentare

Tantra Blog » Allgemein, allgemeines, Artikel, Featured, integral, Mara, Ritual, Seminare, Silvio, Tantra » Open-Heart-Festival – Nachklang

Open-Heart-Festival – Nachklang

Hallo ihr Lieben,

wir sind hier immer noch auf besondere Weise bewegt von unserem sehr kostbaren und großartigen Tantra-Festival im ZEGG. Die

Rückmeldungen, die wir erhalten haben, waren zum großen Teil positiv. Auch die Initiative von Mara und Karin Muuss, noch ein paar Zeilen zum Rebound zu schreiben, der nach der extremen Öffnung eines solchen Ereignisses geschehen kann, kam bei vielen gut an.

Ich habe mich entschieden, einige der Rückmeldungen auf eine anonymisierte Weise in den Raum zu stellen, garniert mit ein paar Fotos, die Basti mir hat zukommen lassen. Vielleicht erfreut es den einen oder anderen von euch und ihr habt gute Erinnerungen an das Event!

Vielen vielen Dank nochmals an alle Beteiligten, an das ZEGG und die unterstützenden Kräfte da, an die Assistenten und die großartigen Referenten, und wir danken auch uns selber!
Namasté!

 

Ihr habt einen Raum geschaffen in dem man einfach „sein“ konnte. Es ging tief, sehr tief. Wir haben gelacht, geweint, getanzt, massiert, meditiert und noch vieles mehr und vor allem haben wir viele wertvolle Menschen kennengelernt.Man wurde teilweise an seine Grenzen geführt, manchmal etwas darüber hinaus. Und das hat gut getan. Es wirkt noch sehr nach und auch wenn der Alltag wieder Einzug halten wird fällt man aber nicht auf das ursprüngliche Niveau zurück. Man bleibt ein paar Millimeter drüber. Und das ist viel, sehr viel und dafür lohnt sich alles.

 

Und wenn Ihr fragt wie man Tantra weiter ausdehnen kann und mehr Menschen näher bringen kann, dann kann man nur sagen, genau so wie Ihr es macht. Mit solchen Veranstaltungen wie diesem Festival. Die Theorie und die Wissenschaft gehören dazu, aber nur durch die Praxis kann man die Menschen gewinnen. So wie Sivananda sagte, ein Gramm Praxis ist mehr wert als eine Tonne Theorie.

 

das Festival war großartig, eine unbeschreibliche Energie lässt mich durch den Alltag schweben. Bilder voller Faszination tauchen immer wieder auf.Ich grüße Euch aus tiefstem Herzen, sage danke, danke, danke  für Eure großartige Arbeit  und werde weiter schweben, alles fließt (Shakti)

War so schön, ich hab ganz neue Energien!!!!! So vielen Dank  und allen Wesen Freude (Shakti)

Das Festival war toll, ich habe es sehr genossen, mal wieder Kansha bei Kolja zu machen, Advaita und Karin Muuss kennenzulernen,und überhaupt die ganze Atmosphäre!! Es war ein tolles, vielfältiges und schönes Programm, das ihr da auf die Beine gestellt habt – ich freue mich auf euer nächstes Festival!!(Shakti)

Gaanz herzlichen Dank für das unbeschreibliche und unvergessliche Festival. Soviel komprimiertes Tantra hatte ich bisher noch nicht; oder vielleicht sollte ich besser sagen: ich bin nur wenig an meine eigenen Prozesse herangekommen und war somit voll im Fühlen, Mitschwingen und Genießen. Ich fühle mich auch immer noch reichlich beschenkt und erfüllt. Ich freue mich auf das nächste Festival in vielleicht 2 Jahren (Shiva)

liebe mara, lieber silvio !von herzen dank noch einmal an euch, dass ihr das festival angeschoben habt. so herrliche bilder von unserem zusammensein „verfolgen“ mich tag und nacht. das, was wir ganz besonders samstag nacht geschaffen haben, ist für mich auch ausdruck des bewußtseinswandels auf unserer erde. und gleichzeitig beitrag dafür. große wonne ! habe ganz persönlich auch so tiefe begegnungen erfahren, das mir das herz überquillt vor glück.(shiva)

 


Geschrieben von

Veröffentlicht unter: Allgemein, allgemeines, Artikel, Featured, integral, Mara, Ritual, Seminare, Silvio, Tantra · Etiketten: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

*